Thermografieaufnahmen

Die Thermografie ist ein sehr nützliches Mittel um berührungs- und zerstörungsfreie Messungen an Objekten durchzuführen.

Aufgrund der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Thermografie bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir die Möglichkeiten und den Nutzen für Sie als Kunden hier nur stichpunktartig erläutern können.

Für weiterführende Informationen nutzen Sie bitte die unter Kundeninformation aufgelisteten Links zur Thermografie.

 

Die von uns angebotenen Leistungen im Bereich der Bauthermografie (Gebäudethermografie) ermöglichen unter anderem folgende Möglichkeiten:

- Qualitätskontrolle der bestehenden Gebäudehülle (z.B. Wärmeschutz)

- Auffinden bzw. optische Darstellung von Wärmebrücken

- Qualitätssicherung (z.B. energetische Sanierung, Bauausführung, ...)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Lokalisierung bzw. optische Darstellung von Bauteilauffälligkeiten

- (z.B. Feuchtigkeit, Schimmelpilzgefahr, ...)

- Schwachstellenanalyse von Gebäuden (z.B. Ursache für Schimmelpilzwachstum)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Ortung von Leckagen und Leitungsverläufen

- (Wand-, Fußbodenheizung, Rohrleitungen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- Auffinden bzw. optische Darstellung von Luftundichtigkeiten, idealerweise in

- Verbindung mit Blower-Door Test (Netzwerkleistung)

 

Da die Qualität der Aufnahmen, neben der Kameratechnik und der fachlichen Qualifikation des Thermografen zusätzlich von gewissen Randbedingungen abhängig ist bitten wir Sie, insbesondere bei geplanten Gebäudeaufnahmen, um eine frühzeitige, telefonische Abstimmung der Auftragsanforderungen.

 

Bei der kurzfristigen Ortung von Leckagen ist dies natürlich nicht erforderlich.

Rufen Sie uns hier am besten gleich unter unserer 24h-Service-Hotline

0171-6782777 an.