Fragen und Antworten

Leerzeile

Anbei ein Auszug aus den am häufigsten gestellten Kundenfragen, die wir gerne für Sie beantwortet haben. Sollte Ihr Anliegen nicht dabei sein rufen Sie uns an.

Gerne beantworten wir Ihre Frage während eines freundlichen Telefonats oder vereinbaren mit Ihnen einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Leerzeile

Wie kann ich die Angebote mehrerer Anbieter vergleichen?

Unsere Angebote enthalten sehr detailierte Leistungsbeschreibungen.

Doch jeder Handwerker bietet unterschiedlich, oft auch nur pauschal an.

Daher ist es für den Laien oft schwierig objektiv zu vergleichen.

Unser Tipp:

- Achten Sie darauf, dass die Angebote die gleichen Leistungen, Qualitätsstandards und Mengenangaben beinhalten, sonst vergleichen Sie unter Umständen Äpfel mit Birnen. Oft liegt hier der Unterschied im Detail.

- Berücksichtigen Sie zudem auch ihren wertmäßigen Nutzen für erbrachte oder zu erbringende Zusatzleistungen wie Beratung, Planung oder Koordination der anstehenden Arbeiten.

 

Spielen wir mit offenen Karten! Gerne sind wir Ihnen bei der objektiven Bewertung des eigenen Angebots im Vergleich zum Wettbewerber behilflich.

Leerzeile

Welche Vorteile bietet mir die Ausführung aus einer Hand?

Für eine Sanierung werden zum Beispiel viele unterschiedliche Handwerker wie Maurer, Installateure, Gipser, Fliesenleger, Maler, .... benötigt.

Alles aus einer Hand heißt für Sie:

- Sie haben einen Ansprechpartner für alle Arbeiten von der Beratung bis zur Abnahme und Übergabe.

- Ihr Ansprechpartner koordiniert die technische und zeitliche Abfolge aller Handwerker und Arbeiten. Damit entfallen für Sie die lästigen Abstimmungsschwierigkeiten und die Einzelabnahme für jedes Gewerk.

- Sie bekommen nur ein Angebot und eine Rechnung für alle Gewerke.

- Für alle Leistungen erhalten Sie die gesetzliche Gewährleistung

Unser Tipp:

Prüfen Sie ob Ihr Anbieter die nötige Qualifikation und das erforderliche organisatorische Geschick besitzt.

Leerzeile

Kann ich selbst Leistungen ausführen oder anderweitig vergeben?

Selbstverständlich dürfen Sie Eigenleistungen übernehmen oder Gewerke an favorisierte Handwerksbetriebe vergeben.

Unser Tipp:

- Lassen Sie sich genau zeigen, was Sie durch die Eigenleistung tatsächlich sparen und in wieweit sich diese eventuell auf die Gewährleistung auswirken wird.

- Prüfen Sie kritisch, ob Sie oder der Handwerksbetrieb Ihres Herzens tatsächlich über die fachliche Qualifikation und die erforderliche freie Zeit verfügen, um die geplanten Eigenleistungen tatsächlich bedarfsgerecht zu erbringen.

Leerzeile

Was ist nach der Ausführung zu beachten und wie schütze ich mich vor Mängeln?

Nach Fertigstellung der Arbeiten wird die erbrachte Leistung nochmals Punkt für Punkt durchgegangen und förmlich abgenommen.

Im Zuge der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung haftet der ausführende Handwerker für die erbrachte Leistung.

Unser Tipp:

- Bestehen Sie auf eine förmliche Abnahme.

- Kleinere Mängel werden bei einigen Handwerkern häufig hinten angestellt. Fordern Sie daher eine zeitnahe Mängelbeseitigung oder behalten Sie einen angemessenen Betrag (Kosten für Mängelbeseitigung x2) bis zur Mängelbeseitigung zurück.

- Vereinbaren Sie auf jeden Fall eine Gewährleistungszeit nach BGB.

Leerzeile

Wann muss ich zahlen?

Zahlungsmodalitäten sollten Sie bereits dem Angebot entnehmen können.

Branchenüblich sind Abschlagszahlungen entsprechend dem Baufortschritt.

Viele Handwerker, darunter auch wir, arbeiten mittlerweile mit Vorauszahlungen.

Nach BGB sind Rechnungen spätestens nach 30 Tagen zur Zahlung fällig.

Ist die VOB vereinbart gelten für Abschlagszahlungen 21 Tage und für die Schlussrechnung 30 Tage wobei eine Verlängerung der Frist auf 60 Tage unter bestimmten Umständen vereinbart werden kann.

Unser Tipp:

Vereinbaren Sie mit dem Handwerker einen Zahlungsplan, der genau definiert, wann die erbrachte Leistung zur Zahlung fällig wird.

 

Wir bieten Ihnen auf Wunsch unsere 90/10-Variante mit individuellem Zahlungsplan zu besonders vergünstigten Konditionen an. Gerne erklären wir Ihnen den gemeinsamen Nutzen für Sie und uns.